Isabel ist seit Mitte 2017 Teil unseres Redaktionsteams. Mit ihrer langjährigen journalistischen Erfahrung bei der Verlagsgruppe Münchner Merkur/tz sorgt sie dafür, dass unser Name „in a nutshell“ zum Programm wird: Sie bringt Inhalte auf den Punkt.

Ob bei Print-Magazinen der Allianz oder Ratgeber-Beiträgen im OLB-Blog – Isabels herausragende redaktionelle Fähigkeiten und ihr Gespür für den Leser kommen in jedem ihrer Werke zur Geltung. Dabei macht es keinen Unterschied, ob es sich um deutsche oder englische Texte handelt: Dank ihres Masterstudiums in Media Practice an der University of Sydney spricht und schreibt Isabel fließend in Englisch. Davon profitieren insbesondere unsere internationalen Kunden wie Siemens Management Consulting, die sie bei Website- und Social Media-Content unterstützt.

Isabel ist aus unserer Agentur nicht mehr wegzudenken – und das liegt nicht nur an ihren fachlichen Skills. Kollegen und Kunden schätzen ihre Verlässlichkeit und sorgfältige Arbeitsweise.

Eine Passion für Sprache und Schrift hat Isabel auch privat: Neben tollen Fotos von ihren Reisen um die Welt findet man auf ihrem Instagram-Account inspirierende #handlettering-Pics. Ein weiteres Hobby von Isabel: Escape-Rooms (die selbst bei ihrer Hochzeitsreise in Neuseeland nicht fehlen durften).

Du willst weitere Kollegen von uns kennenlernen? Hier gehts zur nächsten Folge von THAT’S ME, in a nutshell.