Seit 2015 ist das Münchner Unternehmen auf Twitter – wir unterstützen die BayWa beratend und redaktionell, genauso wie in Workshops und im Bereich Live-Bewegtbild.